Kontakt unter: +49 40 300 398 16

Rechtsanwältin Sonia Sengül

Anwältin Sonia Sengül: Expertise & Werdegang

Die in Hamburg geborene Rechtsanwältin Sonia Sengül legt den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit im Bereich des Arbeitsrechts, des Verkehrsrechts sowie des allgemeinen Zivilrechts.

Unmittelbar nach Erlangung des Abiturs begann Sonia Sengül an der Universität Hamburg mit dem Studium der Rechtswissenschaften, welches sie erfolgreich mit dem ersten juristischen Staatsexamen abschloss. Anschließend absolvierte sie das Referendariat in Schleswig-Holstein, welches sie erfolgreich mit dem zweiten juristischen Staatsexamen beendete.

Sie konnte sich aufgrund ihrer Tätigkeit als Syndikusanwältin in einem mittelgroßen hamburgischen Logistikunternehmen fundierte Kenntnisse im Bereich des Transport- und Verkehrsrechts sowie das Verständnis für komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge aneignen. Im Rahmen dieser Tätigkeit hat sie insbesondere auch Erfahrungen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts sammeln und erweitern können.

Während der Absolvierung des Referendariats übte Sonia Sengül an der Universität Hamburg eine Tätigkeit als wissenschaftliche Lehrkraft aus. Sie unterrichtete Studenten der Universität Hamburg im Bereich des allgemeinen Teils des Strafrechts, des Polizeirechts sowie des Baurechts.

Sie legt großen Wert auf eine juristisch fundierte und rasche Bearbeitung der Begehren ihrer Mandanten. Dabei zeichnet Sie sich besonders durch Ihr großes Engagement in der Fallbearbeitung aus.

Mitgliedschaften

  • Hamburgischer Anwaltsverein e.V.

Schwerpunkte Fachrichtung

Im arbeitsrechtlichen Bereich führt Rechtsanwältin Sonia Sengül insbesondere folgende beratende Tätigkeiten aus:

  • Beratung nach einer außerordentlichen Kündigung
  • Beratung nach einer ordentlichen Kündigung
  • Abmahnung
  • Kündigungsschutz
  • Kündigungsschutzklage
  • Durchsetzung einer Abfindung
  • Durchsicht / Entwurf von Arbeitsverträgen
  • Durchsicht/ Entwurf von Aufhebungsverträgen
  • Betriebsstilllegung, Betriebsschließung
  • Arbeitszeugnis

Im verkehrsrechtlichen Bereich ist Rechtsanwältin Sonia Sengül in folgenden Fällen tätig:

  • Abwicklung von Verkehrsunfällen; Abwicklung mit Versicherungen
  • Schadensersatz, Schmerzensgeld
  • Führerscheinentzug, Fahrverbot
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis
  • Trunkenheitsfahrten
  • MPU
  • Nötigung
  • Straßenverkehrsgefährdung, gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • Fahrlässige Körperverletzung, Tötung
  • Bußgeldbescheide, Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Rotlichtverstöße
  • Alkohol-/Drogenverstöße
  • Abstandsverstöße
  • Halterverfahren

Kontakt: Sonia Sengül

Sengül & Partner Rechtsanwälte
Partnerschaftsgesellschaft
Valentinskamp 40-42
20355 Hamburg

Telefon: +49 40 300 398 16
Fax: +49 40 300 398 17
E-Mail: s.senguel@senguel-partner.de

Bürozeiten

 Mo. bis Fr.: 9:00 – 17:00 Uhr

Notfallnummer:
In dringenden Fällen wie einer Durchsuchung oder einem Haftbefehl wenden Sie sich an die folgende Nummer: 0160 550 99 15. Bitte rufen Sie diese nur in absoluten Notfällen an.

Rückruf-Service

Name*

Telefonnummer*

Nachricht


Korrespondenzsprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Urdu/Hindi
nach oben